unsere Leistung
Kontakt/Impressum





Unsere Kunden, als Versender oder Spediteur, sind angewiesen auf korrekte Informationen zum Status ihrer Wagenladungen. Diese Informationen sind unter Anderem notwendig um Termine zu halten, um Zollvorbereitungen bei der Empfangsstation zu treffen oder um nur den reibungslosen Lauf der Sendung zu verfolgen.

Die Wagennummer des Breitspureisenbahngüterwagens oder die Containernummer, der Grenzeintrittsbahnhof und der Zielbahnhof sind für uns ausreichend, Ihnen täglich den Status Ihrer Ware per elektronische Medien zu übermitteln.

Aus der Statusmeldung läßt sich der gegenwärtige Aufenthaltsort, An-und Abfahrzeiten, die gegenwärtige Abfertigungsprozedure und die Restlaufzeit/Restkilometer ableiten. Sie sind zu jeder Zeit über den Wagen- Containerstatus informiert. Anhand der Meldungen lassen sich sehr schnell Problemfälle erkennen. Stellen wir fest, daß es auf einem Grenzbahnhof oder Unterwegsbahnhof zu längeren Standzeiten kommt, so nehmen wir Kontakt zu den entsprechenden Bahnhöfen und/oder Zolldienststellen auf und klären das Problem.


Sie transportieren hochwertige Güter. Ihre Versicherung verlangt besondere Maßnahmen. Werden gebrauchte Maschinen transportiert, verlangen die beteiligten Bahnen Transportbewachungen. Wir bewachen Ihre Transporte von allen Grenzeintrittabahnhöfen in die GUS und in das Baltikum bis zur Empfangsstation. Wir übergeben Ihre Ware direkt und dokumentiert an den Empfänger. Manipulationen auf dem gesamten Streckenlauf sind ausgeschlossen und auch Regressansprüche des Empfängers nach Übergabe der Ware können nur schwer geltend gemacht werden.


- CIS-Cargo GmbH ( www.cis-cargo.de )

- Kühne + Nagel (AG & CO.) KG

- ICT

- MANX Winnipeg/Ca.

- Stute Verkehrs-GmbH


Ilona.Hein@dirail.de                                                        

de, lit, russ                                                                     

Tel.: +49 38392 675300

Fax: +49 38392 675298

                  



Top